HomeWasWoWirKontaktHelfenDownloadsStellen


Aufgaben des Vereins

Vorstand / Geschäftsführung

Geschichte

Impressum

Datenschutz


Wechselndes Foto

Der Verein

"Es gehört nun einmal zum Christlich-, zum Katholischsein die Liebe und Sorge für die Armen..." (Pater Ruppert Mayer)

Der "Sozialdienst katholischer Frauen" ist ein Verein katholischer Frauen, der sich als Frauen- und Fachverband der Hilfe für sozial gefährdete Kinder, Jugendliche, Frauen und deren Familien widmet.

Der Verein beruht auf den Prinzipien der Ehrenamtlichkeit und des Zusammenwirkens von hauptamtlich und ehrenamtlich für den Verein Tätigen. Er erfüllt seine laienapostolische Aufgabe in Kirche, Staat und Gesellschaft im Sinn christlicher Caritas als Wesens- und Lebensäußerung der katholischen Kirche. Dem Verein steht ein geistlicher Beirat zur Seite. Ihm obliegt insbesondere die spirituelle und theologische Begleitung. Er wird vom Verein vorgeschlagen und vom Diözesanbischof berufen.

Zweck und Aufgaben des Vereins
  • die spezielle Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit den besonderen Aufgaben der erzieherischen Jugendhilfe
  • die Arbeit mit allein Erziehenden
  • Beratung und Hilfe für Frauen und Familien in besonderen Not- und Konfliktsituationen
  • Beratung und Hilfe für gefährdete Frauen bei Straffälligkeit, Obdachlosigkeit, Wohnungslosigkeit, Prostitution, Sucht
  • Beratung und Hilfe für von familiärer und anderer Gewalt betroffene Frauen und Kinder
  • Betreuungen für Erwachsene einschließlich der Hilfe für psychisch Kranke
  • Errichtung und Unterhaltung von speziellen Heimen, insbesondere für Kinder, weibliche Jugendliche und Frauen, für schwangere Frauen und ihre Kinder
  • allgemeine soziale Beratung
  Presse-News
ARD Tagesschau
GEO Magazin
  Neues beim SkF
  Finden im Archiv
   



Wir sind Mitglied bei




Aktuelle Stellenangebote



©   SkF Garmisch - Partenkirchen   Letzte Aktualisierung 24.08.2017  Home  Impressum  Datenschutz